Technische Klebebänder

Einseitige Klebebänder

Einseitige Klebebänder
Hier finden Sie einseitige Klebebänder für universelle Einsatzzwecke:
– Universell einsetzbares Gewebeklebebänder zum Bündeln, Kennzeichnen, Verstärken, Fixieren, Abdichten, Schutz für Doppelverglasungskanten, oder beim Sandstrahlen etc.
-Reparatur- und Befestigungsarbeiten, wie Verbinden von z.B. Flanschen und Stößen an Heizungs- und Frischluftkanälen oder an Rohrleitungen, Abdichten und Verschließen von Glas, Kunststoff und Metall oder zum Bündeln von Kabeln sowie aufgrund der Farbenvielfalt zum Kennzeichnen, Fixieren und Umranden in der Industrie, Automotive, Klimatechnik, etc.
– Zum Abdecken und Fixieren bei hohen Temperaturen, z.B. in der Elektroindustrie zum Abdecken von Leiterplatten, in der Pulverlackierung oder zur Herstellung von Stanzteilen.
– Wo klebeabweisende Eigenschaften unter extremen mechanischen, thermischen u. chemischen Bedingungen gebraucht werden. Zum Beispiel auf Transportbändern, auf Verschweißschienen, in Verpackungsautomaten, polyethylen-Extrudern, Arbeitsbereichen, etc.

Doppelseitige Klebebänder

Doppelseitige Klebebänder
Unsere doppelseitige Industrieklebebänder haben verschiedenste Anwendungsbereich, wie zum Beispiel:
– Universeller Einsatz für Schaumstoffe, Kunststoffe, Metalle, Holz etc., wie z.B. dünne Klebefugen, Fixieren und Endloskleben von Papierbahnen, Kunststoff- und Metallfolien, selbstklebendes Ausrüsten von Dekorationsmaterialien in der Industrie.
– selbstklebende Ausrüstung von Metall, Displays, Schildern aller Art, Skalen, Paletten und zur Verklebung von elektronischen Bauteilen.
– Verklebungen in der Industrie transparente Materialien wie Acrylglas bzw. Glas oder Edelstahl, Kunststoff etc., sowie als Bannerklebebänder.
– Als Dichtungs- und Vibrationsschutz und zur Verklebung auf polaren glatten Oberflächen im Innen- und Außenbereich. Zur Befestigung und Montage von Zierleisten, Typenschildern, Spiegeln, Blenden, Installations- und Dekorteilen.